vita
1949 geboren in holtrop, kreis aurich, ostfriesland
1976 - 1979 studium an der universität oldenburg
lehrtätigkeit bis 2006
2006 - 2015: dozententätigkeit für kunst an verschiedenen institutionen und im eigenen atelier

mitglied im BBK Oldenburg seit 2008
künstlerische weiterqualifikationen
1996 - 1999 experimentelle und informelle malerei: sommerakademie nordhorn bei                     pavl richter
2000 - 2000 europäische akademie für bildende kunst in trier
2001 - 2002 „art fact“ in bonn
einzelausstellungen (auswahl)
2003 kunst & kultur, galerie güterschuppen westerstede
2008 galerie im "Augustinum", aumühle/hamburg
2009 galerie im rathaus bad zwischenahn
2011 galerie im lokschuppen, jever
2012 „die galerie“ im heuerhaus, dötlingen
2014 galerie im kunstzentrum coldam/leer
2014 galerie tusculanum, dötlingen
2015 klinikzentrum westerstede
2015 galerie tusculanum, dötlingen
2016 galerie eisenhütte, augustfehn
2016 galerie im rathaus nordenham
2016 galerie im lokschuppen, jever
2017 galerie im museum wiefelstede
2018 elisabeth-anna-palais, oldenburg
2019 galerie ysabel sureth, stadland
ausstellungsbeteiligungen (auswahl)
2009 „Mensch, wo bist du?“, ev.-luth. kirchengemeinde, st. ansgar, oldenburg, anlässlich der            ev.-luth. kirchentage in bremen
2009 „Ansichten“, BBK Oldenburg
2010 „Grau“, BBK Oldenburg
2013 „Zwischenräume“, BBK Oldenburg
2015 „Eigen-kartig“, BBK Oldenburg
2017 „Taufrisch“, 70 Jahre BBK Oldenburg, Stadtmuseum Oldenburg
2017 „Doppelpack“, BBK Oldenburg
2018 „Komplementär“, BBK Oldenburg
copyright hertha poppinga 2014 impressum