inspirationen, kunst, kultur und landschaft: insel poel

die ostseeinsel poel liegt zwischen den hansestädten lübeck, wismar und rostock. sie ist über einen befahrbaren damm mit dem festland verbunden. zur insel gehört die nordöstlich vorgelagerte vogelschutzinsel langenwerder. dort brüten jedes jahr zehntausende von seevögeln.


die insel poel inspiriert künstler zum fotografieren, zeichnen und malen. mit ihren salz- und schilfwiesen, dem haff, den sandmeeren, den naturbelassenen stränden und der steilküste bietet sie unzählige motive an: angeschwemmtes aus dem meer, von algen und schlick benetzte steine, wasserläufe im sand, von steilwänden heruntergestürzte, vom meerwasser umspülte weiß-gräuliche bäume und äste, faszinierende erdtonfärbungen in den steilwänden, skurril gefärbte steine usw....


kleine häfen mit den typischen poeler fischerbooten bieten radfahrern und wanderern erholung an. in den kleinen hafenkneipen kann man den frisch gefangenen und zubereiteten dorsch genießen.


inspirierend ist auch die hansestadt wismar in ca. 15 km entfernung. weitere ausflugsziele können schwerin, rostock, kühlungsborn, heiligendamm und bad doberan sein.


weil ich so gern auf der insel poel bin, habe ich dort auch eine ferienwohnung für mich entdeckt. Gerne vermittle ich sie weiter.


>> auf der suche nach motiven <<
>> nach oben <<
copyright hertha poppinga 2014 impressum